Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz (HPG)

Manchmal können Krisen und Erfahrungen sich nachhaltig ungünstig auf das eigene Leben auswirken, sodass eine psychotherapeutische Begleitung hilfreich sein kann. Ich biete Ihnen Unterstützung an bei

  • depressiver Symptomatik
  • Angststörungen (z.B. Prüfungsangst, sozialen Phobien etc.)
  • Anpassungs- & Belastungsstörungen
  • Trennungs- & Verlustschmerzen (Tod, Umzug etc.)
  • Stress & Burnout sowie
  • bei somatoformen Erkrankungen (körperlichen Beschwerden ohne Organbefund). 

Arbeitsweise & Methoden

Je nach Ihrem persönlichen Beschwerde- und Krankheitsbild kommen in der Therapie Methoden aus der klientenzentrierten Gesprächspsychotherapie, der Verhaltenstherapie, der Biografiearbeit und der Systemischen Arbeit zum Einsatz. 

Ich arbeite immer lösungs- und ressourcenorientiert und begleite Sie wertschätzend und empathisch im Prozess.

Termine & Terminvereinbarung

Um sicher zu gehen, dass ich die richtige Ansprechpartnerin für Sie bin, besteht das Angebot einer kostenlosen telefonischen Erstberatung. Nutzen Sie dafür ganz einfach das Kontaktformular dieser Seite oder senden Sie mir eine E-Mail. Ich melde mich dann umgehend bei Ihnen zurück.

Termine für eine Beratung können telefonisch, per Mail oder jeweils im Anschluss an einen persönlichen Termin vereinbart werden.

Kosten & weitere Informationen

Für meine Leistungen erlaube ich mir Ihnen pro Sitzung (50-60 Minuten) 60 € in Rechnung zu stellen. Bitte beachten Sie, dass meine Leistungen nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen werden. Das hat für Sie folgende Vorteile: 

  • Ich bin zur absoluten Verschwiegenheit gegenüber Krankenkassen, Renten-  und anderen Versicherungsträgern verpflichtet. Es werden keine Diagnosen an Dritte weitergegeben! 
  • Sie erhalten zeitnah einen Termin bei mir!
  • Es gibt keine Sperrung, wenn Sie bereits eine kassenärztliche Psychotherapie beendet oder diese abgebrochen haben!

 

Bei weiteren Fragen sprechen Sie mich gerne an!